1993 - Kattenspöök

1993 - Kattenspöök

Theaterplakat 1993

Personen und ihre Darsteller:

 
Hein Bolle, Finazbeamter un Buer:
Georg Töns
Ella Bolle, siene Frau:
Andrea (geb.) Wallmeyer
Eva Bolle, beeder Dochter:
Andrea Kamphus
Klaus, angehender Doktor:
Ralf Kamphus
Tante Lissi:
Rita (geb.) Wallmeyer
Geist:
Peter Johannemann

Souffleuse:

Birgit Huil
 
 

Handlung:

 
Ein Geist sorgt für Verwicklungen... Der biedere Finanzbeamte Hein Bolle lebt mit seiner energischen Frau Ella auf einem alten Hof. Nervige Mitbewohnerin ist Tante Lissi, die wehleidig ihre Zimperlein pflegt und meint, früher sei alles besser gewesen. Als Hein eines Tages eine alte Kiste von Opa Bolle (Gott hab ihn seeling), einem berühmten Wunderheiler, findet, erweckt er aus Versehen einen Geist zum Leben, der sein Dasein bisher in Kater Mohrle als "Medium" fristete.
Gegen einige Annehmlichkeiten ist der Geist bereit, Hein Rezepte der Heilkunst zu verraten. So wird die kränkelnde Tante Lissi wieder kerngesund. Und auch Heins schüchterne Tochter Eva kann geholfen werden: Mit Hilfe einer Liebesmixtur hofft sie, bei Klaus, den eigentlich nur Pflanzen interessieren, landen zu können. Nachdem Hein auch dank des ausgeprägten Geschäftssinns von Ella und Tante Lissi als Heilpraktiker zu Ruhm und Geld gekommen ist, sehnt er sich nach seinen verstaubten Aktenbergen im Finanzamt zurück. Und auch seine Rezepte funktionieren nicht mehr so ganz einwandfrei... Er möchte den "Kattenspöök" eigentlich wieder los werden. Doch wie wird man seinen Hausgeist wieder los? Das ist gar nicht so leicht...

Bilder:

...kommen noch

Zurück

 

Termine 2018
 
Samstag, 17.02.2018 um 20 Uhr
Sonntag, 18.02.2018 um 18 Uhr
Dienstag, 20.02.2018um 15 Uhr
Samstag, 24.02.2018 um 20 Uhr
Sonntag, 25.02.2018 um 15 Uhr
Samstag, 03.03.2018 um 20 Uhr
Sonntag, 04.03.2018 um 19:30 Uhr
Gefällt Euch unsere Seite?
 
Aktuelles
 
28.11.2017
Noch auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk? Ab dem 02.+03.12.17 könnt ihr bei unserem Stand auf dem Leprabasar in der Aula erwerben! Wir freuen uns auf Euch!

04.11.2017
ACHTUNG! Platzreservierungen und Kartenvorbestellungen sind ab dem 02.01.2018 möglich! :)

04.11.2017
Jetzt schon an Weihnachten denken:
Dringend noch ein originelles Geschenk benötigt? Bei Silvia Meyer (0 54 58/ 93 67 27) können Gutscheine für das aktuelle Theaterstück bestellt werden.

01.11.2017
Es geht schon wieder los... Endlich! Das Stück ist ausgesucht, die Rollen verteilt und die ersten Proben haben auch schon wieder statt gefunden :)
Im nächsten Jahr feiern wir mit dem Stück "Spöökenkram up't Amt" unser 25jähriges Jubiläum!!!