1997 - Stachedroht üm't Himmelbett

1997 - Stacheldroht üm't Himmelbett

 

Theaterplakat 1997

 

 

Personen und ihre Darsteller:

 
Oma Käthe Brörig:
Brigitte Brinkmann
Alfred Brörig (Käthes Sohn) :
Norbert Töns
Frauke (Alfred's Frau) :
Andrea Kamphus
Hans Brörig (Käthes Sohn) :
Peter Johannemann
Lina (Hans' Frau) :
Inge Johnannemann
Marianne Ahlers (Nachbarin) :
Sonja Linnenschmidt
Michael Tross (Kurschatten vön Oma):
Maik Wessling

Souffleuse:

Birgit Huil
 
 
 

Handlung:

 
Die recht vermögende Oma Käthe Brörig hat schon seit einiger Zeit gesundheitliche Probleme. Ihr Arzt rät ihr schon seit Jahren zu einer Kur, doch ihre beiden Söhne und vor allem ihre Schwiegertöchter reden ihr dieses immer wieder aus. Eine Kur sei zu anstrengend für sie. In Wahrheit befürchten die Kinder jedoch, dass "Oma" nach dem Kuraufenthalt wieder richtig gesund werden könnte. Und das passt ihnen nicht. Beide Ehepaare sind in finanziellen Schwierigkeiten und glauben, dass es nicht mehr lange dauern kann, bis Käthe stirbt und sie ihr Erbe antreten können. Vor allem, weil sie seit neuestem Herzbeschwerden hat. Doch Käthe´s neue Gehilfin im Haus - Marianne  überredet sie schließlich doch zur Kur. Nach vier Wochen kehrt Käthe fast wie neu geboren zurück; hat sich sogar einen um viele Jahre jüngeren Kurschatten angelacht. Nun müssen die Kinder zu anderen Methoden greifen, bevor es noch zu einer Hochzeit kommt oder das Testament geändert wird.       
Mit fiesen Anschlägen trachten sie Käthe nach dem Leben. Da werden K.O. Tropfen in den Tee gemischt und Sprengstoffkörper in das Klo eingebaut - nichts ist ihnen hart genug, um Käthe so sehr zu erschrecken, dass das Herz nicht mehr mitmacht. Aber mit der Hilfe von Marianne durchschaut die rüstige alte Dame langsam das üble Spiel ihrer Kinder und schlägt zurück...

 


Bilder:

...kommen noch


Zurück
Termine 2019
 
Samstag, 09.03.2019 um 20 Uhr
Sonntag, 10.03.2019 um 15 Uhr
Samstag, 16.03.2019 um 20 Uhr
Sonntag, 17.03.2019 um 15 Uhr
Sonntag, 17.03.2019 um 19.30 Uhr
Samstag, 23.03.2019 um 20 Uhr
Sonntag, 24.03.2019 um 18 Uhr
Gefällt Euch unsere Seite?
 
Aktuelles
 
06.12.2019
Die Proben sind wieder voll im Gang, die Homepage wurde aktualisiert und der Gutscheinverkauf ist auch bereits im vollen Gange! Wir freuen uns schon auf die Aufführungen und ein paar gesellige Stunden mit Euch!