2000 - Tratsch in't Treppenhus

2000 - Tratsch in't Treppenhus

Theaterplakat 2000

 

Personen und ihre Darsteller:

 
Hanne Knoop, Witwe:
Inge Johannemann
Heike Seefeldt, Untermieterin bei Frau Knoop:
Manuela Rottinghaus
Ewald Brummer, Steuerinspektor a.D.:
Peter Johannemann
Dieter Brummer, sein Neffe:
Maik Wessling
Meta Boldt, eine Nachbarin:
Andrea Kamphus
Bernhard Tramsen, Schlachtermeister u. Hauswirt:
Andreas Bücker
Herr Seefeldt, Heikes Vater:
Robert Wallmeyer
Felix, ein Bäckerjunge:
(den gab's bei uns nicht)

Souffleuse:

Birgit Huil
 

Handlung:

Das Stück spielt im Treppenhaus eines Mietshauses. Die Witwe Hanne Knoop beherbergt die junge Heike Seefeldt als Untermieterin in ihrer Kammer. Das gibt Anlass zum Tratsch im Treppenhaus... Schließlich ist das gegen den Mietvertrag! Und der Steuerinspektor a.D., Herr Brummer, nimmt es mit den Paragraphen sehr genau. Als nun auch noch Dieter, der Neffe von Nachbar Ewald Brummer, auftaucht und ein Auge auf Heike wirft, sorgt das für Aufruhr im Mietshaus. Meta Boldt lässt auch wirklich kein gutes Haar an ihren Mitmietern und sorgt für einige Missverständnisse und handfeste Auseinandersetzungen. Lässt sich Hauswirt Bernhard Tramsen von ihr einwickeln und wird selbst Heikes Vater, Herr Seefeldt, Opfer der Schludereien? Aber die pfiffige Heike weiß sich zu helfen und es gelingt ihrer süßen Art und mit Hilfe von Dieter das sich alles zum Guten wendet und selbst der Krach mit Ihrem Vater aus der Welt gekehrt wird.

 

Bilder:

... kommen noch

 

Zurück

 

Termine 2018
 
Samstag, 17.02.2018 um 20 Uhr
Sonntag, 18.02.2018 um 18 Uhr
Dienstag, 20.02.2018um 15 Uhr
Samstag, 24.02.2018 um 20 Uhr
Sonntag, 25.02.2018 um 15 Uhr
Samstag, 03.03.2018 um 20 Uhr
Sonntag, 04.03.2018 um 19:30 Uhr
Gefällt Euch unsere Seite?
 
Aktuelles
 
28.11.2017
Noch auf der Suche nach einem schönen Weihnachtsgeschenk? Ab dem 02.+03.12.17 könnt ihr bei unserem Stand auf dem Leprabasar in der Aula erwerben! Wir freuen uns auf Euch!

04.11.2017
ACHTUNG! Platzreservierungen und Kartenvorbestellungen sind ab dem 02.01.2018 möglich! :)

04.11.2017
Jetzt schon an Weihnachten denken:
Dringend noch ein originelles Geschenk benötigt? Bei Silvia Meyer (0 54 58/ 93 67 27) können Gutscheine für das aktuelle Theaterstück bestellt werden.

01.11.2017
Es geht schon wieder los... Endlich! Das Stück ist ausgesucht, die Rollen verteilt und die ersten Proben haben auch schon wieder statt gefunden :)
Im nächsten Jahr feiern wir mit dem Stück "Spöökenkram up't Amt" unser 25jähriges Jubiläum!!!