2010 - Brutus kann't nich' loaten

2010 - Brutus kann't nich' loaten

Personen und Darsteller:

Harm Harmsen, Bauer
Tobias Tepe
Gertrud Harmsen, seine Frau
Martina Overberg
Gisela Harmsen, Tochter
Anne Niemann
August Otten, Knecht
Matthias Huil
Frieda Elskamp, Magd
Manuela Rottinghaus
Fritz Jansen, Bauer & Bürgermeister
Andreas Bücker
Gesine Jansen, seine Frau
Christa Wallmeyer
Hermann Jansen, Sohn
Thomas Lammers
Albertus Kowalksky
Heiner Gerdes
Polizistin

Souffleuse:
Andrea Kamphus

Silvia Meyer


Handlung:

Bauer Harmsen züchtet eine besonders gute Schweinerasse. Leider kann es der schwarzbunte Eber des Nachbarn nicht lassen, diese Schweine auf ihrer Weide zu besuchen. Es entbrennt ein Streit zwischen den beiden Nachbarn. Die beiden guten Freunde gönnen sich nicht einmal mehr das Brennholz aus dem sonst gemeinsam bewirtschafteten Birkenwäldchen. Das Holz im Unterstand von Harmsen wird erstaunlicherweise immer weniger. Da läßt er sich eine zündende Methode einfallen, um den Dieb zu erwischen. Während all dieser Streitereien bekommt eine seiner Sau-n Ferkel. Die Frage ist: Werden sie weiß oder schwarzbunt. Die Kinder der beiden Bauern haben ein Freunschaftsverhältnis. Mutter Harmsen gibt das Holz aus Mitleid weg, die Tochter unterstützt sie dabei und der Dorfpolizist bekommt auch noch eine Portion mit Jagdpatronen versehenen Hol-zs. Währenddessen streicht der Knecht des Nachbarn die Ferkel schwarzbunt. Nach einigen Kaminexplosionen und einer Reinigung der Ferkel mit Terpentin kommt jedoch durch die Diplomatie des Polizisten alles wieder ins Lot.




Bilder:

...kommen noch  
 

 


Zurück

 

Termine 2019
 
Samstag, 09.03.2019 um 20 Uhr
Sonntag, 10.03.2019 um 15 Uhr
Samstag, 16.03.2019 um 20 Uhr
Sonntag, 17.03.2019 um 15 Uhr
Sonntag, 17.03.2019 um 19.30 Uhr
Samstag, 23.03.2019 um 20 Uhr
Sonntag, 24.03.2019 um 18 Uhr
Gefällt Euch unsere Seite?
 
Aktuelles
 
06.12.2019
Die Proben sind wieder voll im Gang, die Homepage wurde aktualisiert und der Gutscheinverkauf ist auch bereits im vollen Gange! Wir freuen uns schon auf die Aufführungen und ein paar gesellige Stunden mit Euch!