Loading...

NEWS - Heel wat nejet


Hier erfahrt Ihr alles Neues während der Theaterzeit!
Oh Corona... Aals förbi....
Ela am 11.03.2020 um 13:02 (UTC)
 !!! AUFFÜHRUNGEN FALLEN AUS !!!

Auf dringendem Anraten der Gemeindeverwaltung Hopsten müssen leider aufgrund der Corona-Epedemie die weiteren Aufführung des plattdeutschen Theaterstückes "Üm de Eck bi Trude" am Freitag, 13.03.202, Samstag, 14.03.2020 und Sonntag, 15.03.2020 in der Aula des Schulzentrums ausfallen. Die Theatergruppe Hopsten bittet alle Besucher um ihr Verständnis für diese Entscheidung.

Wer bereits Gutscheine erworben hat, kann diese gegen Erstattung des Eintrittspreises zurückgeben bei Silvia Meyer (Tel. 936727) oder Andrea Kamphus (Tel. 1635). Alternativ dazu können diese auch bis zum nächsten Jahr aufbewahrt werden. sie behalten ihre Gültigkeit.
 

Wi bint nu ook social Media
Ela am 05.02.2020 um 10:54 (UTC)
 Ihr könnt uns nun auch bei Facebook (Plattdeutsches Theater Hopsten) und Instagramm (plattdeuschestheaterhopsten) folgen!
 

Et wet wat...
Ela am 22.01.2020 um 08:39 (UTC)
 21.01.2020
Die Proben laufen auf Hochtouren. Bei bereits über 900 Vorreservierungen ist das natürlich Ansporn genug! Einige Vorführungen sind schon so gut wie ausverkauft! Wer also noch einen guten Platz ergattern möchte: schnell anrufen!
 

De Bühne steht
Ela am 22.01.2020 um 08:37 (UTC)
 28.12.2019
Die ersten Bühnenbauarbeiten haben begonnen.
Ab jetzt wird in der Aula geprobt.
 

Et geht lös!
Ela am 22.01.2020 um 08:37 (UTC)
 09.10.2019
Viele Bücher wurden probegelesen.
Nun haben wir uns entschieden!
Nächstes Jahr werden wir das
plattdeutsche Theaterstück
"Üm de Eck bi Trude"
aufführen.
Außerdem werden wir einen
Zusatztermin an einem Freitag
anbieten.
 

<-Zurück

 1 

Weiter->






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:


Aula im Schulzentrum, Gustav-Lampe-Str. 4, 48496 Hopsten